Bereits im März hatte die Gemeinschaftsgrundschule Gartenstad in Longerich einen Sponsorenlauf veranstaltet. Zuvor hatten die Kinder  in ihren Familien und ihrem Bekanntenkreis nach Sponsoren gesucht, die pro gelaufene Runde einen Betrag spenden. Insgesamt haben die Kinder so 6200 Euro erlaufen . Die Hälfte der Einnahmen überreichten die Klassensprecher am Mittwoch bei einem Besuch auf dem Kinder und Jugendspielhof der Kölner Selbsthilfe e.V. und Unserem Goldesel. Das Geld fließt in den Mittagstisch unserer Einrichtung.

Vielen Dank an alle Schüler, die durch ihre Motivation am Lauftag so viel Geld erliefen, den GGS-LehrerInnen für ihren Einsatz als Betreuer der Klassen und natürlich allen Sponsoren, die den GGS-Schüler so großzügig finanziell beim Lauf unterstützten.

sponorenlauf ggs

Publiziert in Longerich

Das Modehaus Tag & Nacht, Süd Stadt Sport Köln und das Haarstudio

Aussergewöhnlich laden am Samstag ,den 19.November gemeinsam zu einer Benefiz-Modenschau mit Tombola und tollen Preisen ein.

Mit dem Erlös unterstützen die drei Unternehmer die Kölner Selbsthilfe e. V. bei der Kampagne „UNSER GOLDESEL“ der die Projekte „Tischlein deck‘ dich“ (täglicher Mittagstisch) und „Knüppel bleib‘ im Sack“ (Gewaltpräventionsprojekt) finanziert

Wir freuen uns sehr über so viel Engagement und wünschen allen für den kommenden Samstagabend viel Spaß .

Publiziert in Longerich
Freitag, 10 Juni 2016 22:07

Tore für Unseren Goldesel

Bist du ein Fußballfan ?

Freust du dich auch über jedes Tor der Deutschen Mannschaft?

Jetzt kannst du deiner Freude nachhaltig Ausdruck verleihen. 

Wie viel ist dir ein Tor der deutschen Elf bei der EM wert?

Spende diesen Betrag an Unseren Goldesel  für jedes Tor und hilf so, den Mittagstisch auf dem Kinder und Jugendspielhof der Kölner Selbsthilfe e.V. zu sichern

Trage dich doch unten in die Spendenliste ein .

Publiziert in Longerich
Freitag, 26 Juni 2015 20:00

Ein großes DANKE an GE Capital Germany

 

Wir freuen uns über eine Spende von 2.500 US Dollar, die von GE Capital Germany kurz vor Ende des Schuljahres auf unserem Konto eintraf. Das Geld wird in die Finanzierung unseres Abenteuerspielplatzes fließen. "Kinder brauchen Abenteuer- Jeden Tag!“ lautet unser Motto.Durch die Spende wird es ein Stück weiter verwirklicht.

 

 

Vielen Dank.

Danke auch im Namen der Kinder und Jugendlichen der Kölner Selbsthilfe e.V.

Wir wünschen allen schöne Ferien und hoffen, wir sehen uns im Ferien-Programm auf dem Abenteuerspielplatz, ab dem 27.Juli, alle erholt wieder.

 

Publiziert in Longerich
Samstag, 22 November 2014 00:00

Voten für die Kölner Selbsthilfe e.V.


Zur Zeit nimmt Unser Goldesel an einer Förderinitiative teil, die von der Stiftung Sonnenseite anlässlich des historischen Datums 9.11.2014 - 25 Jahre Mauerfall für gemeinnützige Organisationen in Deutschland gestartet wurde.Unterstützt werden seitens der Stiftung Sonnenseite die 5 besten Organisationen dieser Förderinitiative mit


3.000€ (1. Platz),

2.500€ (2. Platz),

2.000€ (3. Platz),

1.500€ (4. Platz)

und mit 1.000€ (5. Platz)

sowie

die 16 Bundeslandsieger mit jeweils 1.000€


und die 6 Kategoriesieger mit jeweils 1.000€


Fünf Wochen lang gilt es jetzt die Stimmen von Mitgliedern, Fans, Freunden, Verwandten und Bekannten der Kölner Selbsthilfe e.V. zu sammeln und sie zum täglichen Abstimmen und/oder Spenden zu motivieren


Jeder Besucher von Facebook kann (– nach der Anmeldung –) für "Unseren Goldesel" je einmal täglich abstimmen Solltet ihr nicht bei Facebook sein würden wir uns freuen, wenn ihr euren Freunden von unserer Abstimmung erzählt.


Das Voting hat am 9.11.2014 begonnen und dauert bis zum 14.12.2014 um 24 Uhr. Der aktuelle Zwischenstand ist öffentlich sichtbar. Gevotet werden kann nur bei Facebook. Wichtig: Ihr könnt täglich für "Unseren Goldesel abstimmen.


HIER geht es zur Abstimmung:


https://apps.facebook.com/madeinandforgermany/project/deeplink/id/51


Bitte gebt -möglichst täglich – „Eure Stimme für Unseren Goldesel“ ab und wenn Ihr so richtig gut unterstützen wollen, dann spendet auch je nach persönlicher Finanzkraft für das Projekt. Jede Stimme und jeder Euro zählen jeweils einen Punkt. Wer am Ende vorne ist, der erhält die Fördermittel!

Diese hierdurch zusätzlich generierten Spenden werden an die teilnehmenden Organisationen zu 100% weitergegeben.

Die Stiftung Sonnenseite trägt hierbei alle anfallenden Kosten wie z.B. Kreditkartengebühren, paypal-Gebühren, Kosten für die Spendensoftware, etc.

Hier kann man für Unser Goldesel Projekt auf der Hompage der Stiftung Sonnenseite spenden:

http://www.stiftungsonnenseite.de/initiativen/made-inandfor-germany/spenden?aktion-29/spende

Wir freuen uns wenn ihr uns unterstützt und sagen schon mal Danke hierfür.


 

Stand 1.12.2014 -10:00 Uhr

 

Publiziert in Longerich
Freitag, 16 Mai 2014 00:00

Unser Tipi -Projekt wächst weiter

In Gemeinschaftsprojekten entstanden seit 2012 fünf selbstgestrickte Tipis. In verschiedenen Städten fanden sich Menschen ,die sich auch im Internet miteinander vernetzten , das Projekt begleiteten, auch über die "Mitarbeiter/Künstler" hinaus. Der Wunsch eines Tipi Dorfes wuchs bei jedem fertigen Tipi. In Köln soll dieser Wunsch nun Wirklichkeit werden.

In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Ute Lennarz Lembeck haben wir bei startnext ein sogenanntes "Crowdfunding" ins Leben gerufen, bei dem ein Spendenbetrag von insgesamt 5000,- € zusammengetragen werden soll. Mit diesem Geld wäre es möglich, Transportkosten für alle Tipis ,den Aufbau, sowie die Ausstellung des Tipidorfes über mehrere Tage zu finanzieren.

Am Dienstag den 14.Mai sind wir mit unserer Kampagne an den Start gegangen.

Nach nicht mal 24 Stunden haben wir die erste Hürde von 50 Fans geknackt(Danke an Alle) und Phase zwei unseres Crwodfunding-Projekts läuft an: Ab jetzt kann unterstützt werden, was das Zeug hält.

Wir stricken ab jetzt quasi symbolisch an einem Tipi-Dorf

Sowie jedes Tipi durch die Mitarbeit vieler und das Zusammenfügen der einzelnen individuellen Quadrate entstand, hoffen wir auf viele einzelne Unterstützer, die das Tipi-Dorf ermöglichen werden.

Damit es gelingt alle Tipis einmal zusammen auf zustellen drückt auf den Like Button, teilt unsere Kampagne und verbreitet sie weiter. Und natürlich dürft ihr sie auch mit einem kleinen finanziellen Beitrag unterstützen

 

Publiziert in Longerich

Am Montag den 3.Februar 2014 überreichte der  Freundeskreis Weihnachtssingen und der Bürgerverein Köln- Longerich e.V. unserem Goldesel eine Scheck über 1500 Euro.

Der Freundeskreis Weihnachtsingen wurde vertreten von Adam Paffendorf, Anita Schober und Henrike Wild und der Bürgerverein durch die Vorstandsmitglieder Eduard Korn und Kurt Marquardt ,die seit einigen Jahren das Weihnachtssingen auf dem Kriegerplatz in Longerich organisieren.

900 Euro des gespendeten Betrages stammen vom Weihnachtsingen der letzten beiden Jahre und wurden mit 600 Euro vom Bürgerverein Köln- Longerich e.V. aufgestockt.

Auch für 2014 steht schon ein Termin für das Weihnachtssingen fest. Es findet am ersten Adventswochenende statt. Über tatkräftige Unterstützung und Hilfe durch weiter Freiwillige würden sich die Organisatoren freuen.

Hier geht es zum Bürgerverein.

Im Namen der Kinder und Jugendlichen bedanken wir uns ganz herzlich für diese Spende.

 

Publiziert in Longerich

 

In den Monaten November, Dezember, Januar unterstützt die Bethe-Stiftung „Unseren Goldesel“

Mit der Kampagne „Unser Goldesel“ finanzieren wir bisher das Projekt „Tischlein deck’ dich!“ ,um jedem Kind täglich ein leckeres Mittagessen anzubieten.Ihre Spende und deren Spendenverdopplung durch die Bethe - Stiftung helfen uns , auch das Projekt "Knüppel bleib im Sack "zur Gewaltprävention umzusetzen.

Alle in diesem Zeitraum eingehenden Spenden –mit dem Vermerk: „aus 1 wird 2“ – werden bis zu einer Gesamtsumme von 3.000 € von der Bethe –Stiftung verdoppelt!

Die Bethe-Stiftung wurde 1996 von dem Kölner Ehepaar Roswitha und Erich Bethe gegründet und verfolgt u.a. das Ziel, den Kinderschutz zu unterstützen.

Es wäre natürlich toll, wenn wir es schaffen, diese Summe zu erreichen.

Über jeden Euro freuen wir uns.

Bitte empfehlt diese Sammelaktion an eure Freunde .

 

Spenden, die überwiesen werden, müssen mit dem Verwendungszweck „aus 1 wird 2“ gekennzeichnet sein, damit sie unserer Aktion mit der Bethe-Stiftung zugeordnet werden können

wir freuen uns über eine Spende auf unser Konto:

Bank für Sozialwirtschaft Köln

BLZ 370 205 00

Kto.-Nr. 70 401 01

Jetzt Spenden für „„aus 1 wird 2“ – Spendenverdoppelung durch die Bethe-Stiftung “ bei unserem Partner betterplace.org

 
Publiziert in Longerich

Im Rahmen des diesjährigen Sommerfestes überreichte Frau Ursula Brauckmann Präsidentin des Colombina-Colonia e.V. unserem Vorstandsmitglied Herrn Detlef Beck einen Scheck über 7.777,- €.

Ein Jahr lang hat der Verein fleißig gesammelt und nun das Geld an insgesamt 12 soziale Einrichtungen verteilt.

Die Spende wird insbesondere der Arbeit auf unserem Abenteuerspielplatz zugute kommen.

Wir bedanken uns recht herzlich auch im Namen der Kinder und Jugendlichen, die unsere Einrichtung besuchen.

 

Publiziert in Longerich

Silke Kellerhaus, Geschäftsstellenleiterin der Volksbank Köln-Nord überreichte am 16.03.2011 im Namen des Gewinnsparvereins einen Scheck in Höhe von 2.500 € an die Kölner Selbsthilfe e. V. in Köln-Longerich.

Die Gewinnsparer unterstützen damit die Kampagne „UNSER GOLDESEL“ mit der zwei Projekte „Tischlein deck‘ dich“ und „Knüppel bleib‘ im Sack“ der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung des Kölner Selbsthilfe e. V. in Köln-Longerich realisiert werden sollen.

Nähere Informationen und bisherige „Reiseberichte“ finden Sie unter http://www.unsergoldesel.de/

Kinder ,Jugendliche,MitarbeiterInnen und Vorstand bedanken sich dafür.

Publiziert in Longerich
Seite 1 von 2

Punkte gesammelt?