Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kunst

Montag, 16 Dezember 2019 12:56

Adventsfenster in Longerich 2019

Advent, Advent…

Auch in diesem Jahr wird die Kölner Selbsthilfe beim „lebendigen Adventskalender Longerich“ mitwirken. Dieses vorweihnachtliche und ökumenische Projekt wurde von der Evangelischen Immanuel-Gemeinde initiiert.

Am 18.Dezember werden wir auf unserem Gelände um 18:00 Uhr unser selbstgestaltetes Adventsfenster öffnen. Jeder der Interesse hat, ist herzlich eingeladen bei Punsch und einem wärmenden Feuer unser „Adventsfenster" zu betrachten und ein paar nette Worte zu wechseln.

Wir freuen uns über jeden der kommt und wünschen eine schöne Adventszeit.

Publiziert in Longerich
Dienstag, 10 September 2019 14:31

"Jecke Hühner "

„Unser Goldesel“ ist zu Gast in der Blauschäferei der Künstlerin Bertamaria Reetz im Kloster Kloster Knechtsteden in Dormagen.

Zur unserer großen Freude schenkte uns Frau Reetz zwei Hühner-Rohlinge, um sie mit den Kindern und Jugendlichen unserer Einrichtung zu gestalten.

Die bunten Hühnerdamen wurden in Köln bekannt als "Schantall" und sind neben der Blauen Friedensherde ein weiteres kreativ-soziales Projekt der Künstlerin.

In der letzten Woche wurde geplant und überlegt, wie unsere Hühner aussehen könnten.

Es sind wirklich tolle Entwürfe entstanden und die Entscheidung ist schwierig. Wir haben uns deshalb für eine Abstimmung entschieden.

Jeder, der in dieser Woche bei uns rein schaut, darf durch zwei rote Punkte kennzeichnen, welche Motive ihm am besten gefallen.

Wir sind gespannt, welcher Entwurf das Rennen machen wird.

 

Publiziert in Longerich
Montag, 20 Juni 2016 10:45

Kunstmeile Longerich 2016

Zum 7.Male sind wir nun Teil der Kunstmeile Longerich.

Am Sonntag, den 26.Juni ab 13 Uhr bieten wir auf unserem Hof unter dem Motto „RockArt“ –Steine gestalten- eine Kunst-Aktion zum Mitmachen an.

Wir laden Euch herzlich ein, den Nachmittag bei Kaffee und Kuchen mit uns zu verbringen

Damit kein Tor verpasst wird, gibt es für die Fußballfans die Möglichkeit, die Spiele bei Kölsch und Würstchen auf unserer Leinwand zu verfolgen.

 

Publiziert in Longerich
Mittwoch, 12 August 2015 21:24

„Kunst im öffentlichen Raum“

Unter diesem Motto stand unser Kunstprojekt, das wir gemeinsam mit dem atelier artig im Rahmen des Kulturrucksacks NRW in der 2.Ferienwoche starteten.

Anregungen für unsere neue Hausfassade holten wir uns bei einem Besuch im Dom (Richter-Fenster) und im Museum Ludwig. Dann ging es ans Zeichnen der Entwürfe.

Worauf wir uns schließlich geeinigt haben, könnt ihr nun alle bestaunen. Wir danken allen, die so fleißig die Pinsel geschwungen haben und sind ganz stolz auf unser Kunstwerk.

Alle Fotos der 2. Ferien -Woche gibt es in der Galerie für registrierte Benutzer zu sehen.

Publiziert in Longerich
Donnerstag, 28 Mai 2015 00:00

Kunstmeile Longerich 2015 -Wir sind dabei

Die Kölner Selbsthilfe e.V. ist eine der 25 Stationen bei der Kunstmeile Longerich 215

Station 19

Am verkaufsoffenen Sonntag, den 7.Juni könnt Ihr hier ab 13 Uhr bei Kaffee und Kuchen eine Pause einlegen und die Kinder bei Mosaikkunst viel Spaß beim kreativen Tun haben.

Bei trockenem Wetter werden wir auch unser Tipi präsentieren.

Wir freuen uns auf Euren Besuch im

Heckweg 30

mehr Infos zur Kunstmeile Longerich findet ihr hier

 

 

 

 

 

Publiziert in Longerich
Donnerstag, 27 November 2014 00:00

"Die Holzwerkstatt.“

 

Unter professioneller Anleitung von 2 Kunstpädagogen/ Kunsttherapeuten aus dem Atelier artig startete heute das Projekt : „Die Holzwerkstatt.“

Nach einer Einführung in den Umgang mit Holzwerkzeug kann jeder einzelne Teilnehmer selbstständig innerhalb der Gruppe entsprechend seiner Fantasie und Vorstellungen eine eigene „Kreatur“ entwickeln und bauen.

Aus einzelnen Baumstammstücken, Rest- und Treibholz können Figuren herausgearbeitet, durch andere Materialien ergänzt oder auch durch den Einbau von Mechaniken in Bewegung gebracht werden.

Die folgenden Termine für die Holzwerkstatt sind :

Dienstag den 02.12.2014, 14:30 – 16:30 Uhr

Donnerstag den 04.12.2014, 14:30 – 16:30 Uhr

Das Projekt wird durch Mittel der “Allianz für die Jugende.V.” gefördert. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

Publiziert in Longerich
Donnerstag, 26 Juni 2014 00:00

Kunstmeile Longerich 2014

In diesem Jahr  findet die „Kunstmeile Longerich“ bereits zum 5.mal statt.

Die Kölner Selbsthilfe e.V. ist wie jedes Jahr  mit einer Mitmachaktion für Kinder und Jugendliche dabei. Ihr findet uns  am Sonntag den 29.Juni 2014 auf dem Kunsthandwerkermarkt  an der Kirche. Dort bieten wir  in Zusammenarbeit mit dem Atelier artig Mosaikkunst zum Ausprobieren (ab13:00 Uhr) an. Wir freuen uns auf euch.

 

Publiziert in Longerich
Freitag, 16 Mai 2014 00:00

Unser Tipi -Projekt wächst weiter

In Gemeinschaftsprojekten entstanden seit 2012 fünf selbstgestrickte Tipis. In verschiedenen Städten fanden sich Menschen ,die sich auch im Internet miteinander vernetzten , das Projekt begleiteten, auch über die "Mitarbeiter/Künstler" hinaus. Der Wunsch eines Tipi Dorfes wuchs bei jedem fertigen Tipi. In Köln soll dieser Wunsch nun Wirklichkeit werden.

In Zusammenarbeit mit der Künstlerin Ute Lennarz Lembeck haben wir bei startnext ein sogenanntes "Crowdfunding" ins Leben gerufen, bei dem ein Spendenbetrag von insgesamt 5000,- € zusammengetragen werden soll. Mit diesem Geld wäre es möglich, Transportkosten für alle Tipis ,den Aufbau, sowie die Ausstellung des Tipidorfes über mehrere Tage zu finanzieren.

Am Dienstag den 14.Mai sind wir mit unserer Kampagne an den Start gegangen.

Nach nicht mal 24 Stunden haben wir die erste Hürde von 50 Fans geknackt(Danke an Alle) und Phase zwei unseres Crwodfunding-Projekts läuft an: Ab jetzt kann unterstützt werden, was das Zeug hält.

Wir stricken ab jetzt quasi symbolisch an einem Tipi-Dorf

Sowie jedes Tipi durch die Mitarbeit vieler und das Zusammenfügen der einzelnen individuellen Quadrate entstand, hoffen wir auf viele einzelne Unterstützer, die das Tipi-Dorf ermöglichen werden.

Damit es gelingt alle Tipis einmal zusammen auf zustellen drückt auf den Like Button, teilt unsere Kampagne und verbreitet sie weiter. Und natürlich dürft ihr sie auch mit einem kleinen finanziellen Beitrag unterstützen

 

Publiziert in Longerich
Mittwoch, 10 Juli 2013 00:00

Kunstmeile Longerich 2013

Das Motto der diesjährigen Kunstmeile Longerich 2013 lautete

"Modern Art, Brauchtum und Tradition“

An 53 Stationen stellten  Künstler für eine Woche ihre Arbeiten in örtlichen Geschäften und öffentlichen Räumen aus.

Die Offizielle Eröffnungsveranstaltung der Kunstmeile Longerich 2013 fand am verkaufsoffenen Sonntag den 7.Juli gemeinsam mit der Schützenbruderschaft St. Hubertus statt, die ihr Schützenfest am gleichen Tag mit einem großen Zapfenstreich und einem Umzug feierten.

Die  Kölner Selbsthilfe e.V.(Station2) war nun bereits zum vierten Mal in Folge dabei .In diesem Jahr verlegten wir Station direkt auf den Kriegerplatz, wo wir unser selbst gestricktes Tipi präsentierten und eine Mitmachaktion für Kinder (in Zusammenarbeit  mit dem Kunsttherapeutischen Atelier Artig) anboten.

 

 

Publiziert in Longerich
Montag, 03 Juni 2013 00:00

Das Kölner Tipi ist fertig

Am 2.Juni 2013 konnten wir  das Kölner Tipi ,das in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Ute Lennartz Lembeck erstellt wurde, im Rahmen einer Feier der Öffentlichkeit vorstellen.

Ein  Didgeridoo Konzert von  Margarethe Menke und eine Trommelsession mit Bernd Skrzypzak von Taktmanufakt boten dazu ein stimmungsvolles Rahmenprogramm.

Bereichert wurde dies durch ein Gitarrensolo von Santiago und einem spontanen Rap-Auftritt von Enes E.

Das Strickcafe Zickenstube ,sowie der Bastel- und Hobbyverein Köln e.V.zeigten an einem Stand eine kleine Auswahl ihres Angebots .

Das Wetter zeigte sich von der besten Seite und es ist schwer zu sagen, wer mehr strahlte:

die Sonne, das Tipi oder die Augen der Besucher bei seinem Anblick.

Die Bilder sprechen für sich.

 

mehr Bilder von der Veranstaltung finden sie in unserer Galerie

Viele haben geholfen, dass dies ein so gelungener Tag war -Ein herzliches Danke an Euch alle.

 

Publiziert in Longerich
Seite 1 von 2

Punkte gesammelt?