KSH-Longerich

KSH-Longerich

Donnerstag, 23 Mai 2019 16:31

72 STUNDEN

Wir freuen uns sehr, dass die Pfarrjugend St. Dionysius sich für ihre "72 Stunden Aktion – uns schickt der Himmel" in diesem Jahr den Kinder- und Jugendspielhof des Kölner Selbsthilfe e.V.`s ausgesucht hat.

Die „Lunker Pänz“ starteten heute mit ihrer Aktion unter Leitung von Herrn Sebastian Schnitzler (Jugendreferent).

In den nächsten Tagen stehen einige Projekte an wie z.B. die Neugestaltung unserer „Chillecke auf dem Abenteuerspielplatz“ sowie gemeinsame Arbeiten auf dem gesamten Außengelände.

Wir vom Kölner Selbsthilfe e.V. freuen uns besonders über die Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde St. Dionysius und hoffen auch in Zukunft auf kooperative Zusammenarbeit bei uns im Veedel.

Die 72-Stunden-Aktion ist eine Sozialaktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) und seiner Verbände.

In 72 Stunden werden dabei in ganz Deutschland Projekte umgesetzt, die die Welt ein Stückchen besser machen.

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene setzen sich dabei konkret vor Ort für eine offene und solidarische Gesellschaft ein. Die Projekte können interreligiös, politisch, ökologisch oder international ausgerichtet sein. Wichtig ist der gemeinsame Einsatz für andere oder mit anderen!

Quelle: www.72stunden.de

Donnerstag, 28 März 2019 21:56

Imagefilm Kölner Selbsthilfe e.V. 2018/19

Hier ist er endlich... der offizielle Imagefilm des Kölner Selbsthilfe e.V.`s aus Köln-Longerich. Der Film entstand in enger Zusammenarbeit mit einem Mitarbeiter des Jugendzentrums "F2" (ehem. Boltensternstraße), der Jugendpflege Bezirk Köln Nippes, sowie der Stadt Köln. Wir Danken allen Beteiligten und sind froh, den Film nun endlich allen Interessierten präsentieren zu können. Viel Spaß beim Gucken!!!

Dienstag, 26 Februar 2019 12:30

Weiberfastnacht

Am Donnerstag den 28.Februar geht es bei uns mit der Karnevals-Party los. Ab 11:11 Uhr erwarten wir euch. Ende ist gegen 16:00 Uhr.

An den folgenden Tagen bleibt unsere Einrichtung geschlossen.

Wir wünschen allen einen fröhlichen Karneval, viele Kamelle und das ein oder andere Strüßje.

Ab Aschermittwoch haben wir wieder wie gewohnt geöffnet.

Mittwoch, 30 Januar 2019 15:18

Beyblade-Turnier 2019

Am 29. Januar fand unser 1. offizielles KSH Beyblade Turnier statt.

Nachdem die Regeln allen Spielern erklärt wurden, begannen bereits die ersten heißen "Battles".

Es wurde "gebursted" was das Zeug hält und nach einer wilden Vorrunde standen dann die Spieler für`s Achtelfinale fest.

Im KO-Verfahren traten nun die einzelnen Spieler gegeneinander an und zeigten ihre Skills in der Beybladearena.

Neben den einzelnen Duellen gab es im Schülercafe leckere, zuckersüße Beyblademuffins, Süßes und leckere Getränke.

Das Turnier wurde standesgemäß mit einer Siegerehrung abgeschlossen.

Auch wenn nicht jeder gewinnen konnte, war es insgesamt ein tolles Event, was in Zukunft sicherlich wiederholt werden wird. Bis zum nächsten mal...

3-2-1 LET IT RIP!

Donnerstag, 24 Januar 2019 12:30

3-2-1 Let it RIP!

Dieser energische Ausruf der Kinder und Jugendlichen schallt bei uns in der Einrichtung seit einiger Zeit durch die Räume.

Da die Begeisterung für die besonderen Kreisel namens „Beyblade“ weiterhin ungebrochen scheint, haben wir dieses Interesse aufgegriffen und eine eigene „Beyblade-Liga“ gegründet.

Hier darf jeder  mitmachen und andere Spieler zu einem Duell herausfordern.

Um dieser Begeisterung ein Sahnehäubchen aufzusetzen veranstaltet die KSH Longerich am Dienstag den 29.01.2019 ab ca. 15:00 Uhr ein großes Beyblade Turnier.

Mitmachen kann jeder, der sich bei uns für das Turnier anmeldet.

Auch Zuschauer sind natürlich herzlich eingeladen.  

Beyblades können bei uns zum spielen und für das Turnier ausgeliehen werden!

Montag, 10 Dezember 2018 14:58

Adventsfenster in Longerich 2018

Alle Jahre wieder…

Wir von der Kölner Selbsthilfe werden dieses Jahr wieder beim „lebendigen Adventskalender Longerich“ mitwirken.

Dieses vorweihnachtliche und ökumenische Projekt wurde von der Evangelischen Immanuel-Gemeinde durch Frau Winkler und Herrn Bein initiiert.

Am 19.Dezember werden wir auf unserem Gelände um 18:00 Uhr unser selbstgestaltetes Adventsfenster öffnen. Jeder der Interesse hat, ist herzlich eingeladen bei Glühwein, Punsch und einem wärmenden Feuer unser„Adventsfenster“ zu betrachten und ein paar nette Worte zu wechseln.

Wir freuen uns über jeden der kommt und wünschen eine schöne Adventszeit.

Montag, 12 November 2018 13:20

Workshop mit Capgemini und youvo.org

Wir bedanken uns ganz herzlich für den tollen und intensiven Workshop den uns „youvo.org“ (Die Engagement-Plattform für Kreative) in Zusammenarbeit mit „Capgemini“ ermöglicht haben.

Wir freuen uns ganz besonders, dass die MitarbeiterInnen von „Capgemini“ sich ehrenamtlich für uns engagiert haben.

Wir nehmen viele tolle Ideen und Inspirationen mit und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.

Dienstag, 09 Oktober 2018 13:09

Herbstferienprogramm 2018

Happy Halloween!

Vom 22.-26.Oktober 2018 findet täglich in der Zeit von 11:00-17.00 Uhr unser Herbstferienprogramm statt.

Dieses Jahr werden wir gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen unser Halloween-Spektakel vorbereiten und uns gemeinsam auf das große "Fest des Gruselns" einstimmen. 

 

Montag, 08 Oktober 2018 15:43

Halloween 2018

Am 31.10.2018 ist es wieder so weit- es darf sich wieder nach Herzenslust gegruselt werden! 

Ab 18:00-21:00 Uhr feiern wir Halloween mit Lagerfeuer und vielen Gruselstationen bei uns in Longerich. 

Wo genau...?

Auf dem Abenteuerspielplatz des Kölner Selbsthilfe e.V.

Heckweg 30

50739 Köln

Tel. 0221-5991229

Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen (Verkleidung ist erwünscht)

Eintritt: 5 Euro (pro Person)

 

BEI REGEN FÄLLT DIE VERANSTALTUNG LEIDER AUS!!!

 

Im Rahmen des Ehrenamtstags der Kölner Pensionskasse wurden wir heute tatkräftig unterstützt. Nachdem ein großer Container auf unserem Gelände abgeladen wurde, begann auch schon unsere große "Holzaktion". Mit vereinten Kräften wurden stundenlang Schubkarren mit Altholz von unserem Abenteuerspielplatz vollgeladen, über unser großes Außengelände geschoben und in den Container abgeladen. Da es im laufe des Tages immer wärmer wurde, war es schon ganz schön anstrengend-aber sehr erfolgreich! 

In diesem Sinne nochmal ein großes DANKESCHÖN an die freiwilligen Helfer der Kölner Pensionskasse für ihren super Einsatz an diesem heißen Mittwoch.

 

 

 

 

 

Punkte gesammelt?