Donnerstag, 07 November 2013 00:00

„aus 1 wird 2“ – Spendenverdoppelung durch die Bethe-Stiftung

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)

 

In den Monaten November, Dezember, Januar unterstützt die Bethe-Stiftung „Unseren Goldesel“

Mit der Kampagne „Unser Goldesel“ finanzieren wir bisher das Projekt „Tischlein deck’ dich!“ ,um jedem Kind täglich ein leckeres Mittagessen anzubieten.Ihre Spende und deren Spendenverdopplung durch die Bethe - Stiftung helfen uns , auch das Projekt "Knüppel bleib im Sack "zur Gewaltprävention umzusetzen.

Alle in diesem Zeitraum eingehenden Spenden –mit dem Vermerk: „aus 1 wird 2“ – werden bis zu einer Gesamtsumme von 3.000 € von der Bethe –Stiftung verdoppelt!

Die Bethe-Stiftung wurde 1996 von dem Kölner Ehepaar Roswitha und Erich Bethe gegründet und verfolgt u.a. das Ziel, den Kinderschutz zu unterstützen.

Es wäre natürlich toll, wenn wir es schaffen, diese Summe zu erreichen.

Über jeden Euro freuen wir uns.

Bitte empfehlt diese Sammelaktion an eure Freunde .

 

Spenden, die überwiesen werden, müssen mit dem Verwendungszweck „aus 1 wird 2“ gekennzeichnet sein, damit sie unserer Aktion mit der Bethe-Stiftung zugeordnet werden können

wir freuen uns über eine Spende auf unser Konto:

Bank für Sozialwirtschaft Köln

BLZ 370 205 00

Kto.-Nr. 70 401 01

Jetzt Spenden für „„aus 1 wird 2“ – Spendenverdoppelung durch die Bethe-Stiftung “ bei unserem Partner betterplace.org

 
Gelesen 1532 mal

Punkte gesammelt?