Sonntag, 20 August 2017 07:27

Ferien in Lunkelonia

Unser diesjähriges Sommerferienprogramm startete am Montag, den 14.August mit einer großen Herausforderung :

"Baut eine Zeitmaschine und reist in die Vergangenheit: in die Grafschaft Lunkelonia.

Lasst in den folgenden zwei Wochen die dortige Siedlung zu eine Stadt wachsen.

Veranstaltet in der Stadt Lunkelonia ein Ritterturnier und findet dort unseren verschollenen Kollegen Professor Eich.

Dessen letzte Nachricht besagt,dass er dieses Ritterturnier besuchen will."

Keine leichte Aufgabe,aber die Teilnehmerinnen konnten sich alle auf diese Mission einlassen.

Die Bilder sprechen für sich.

 

Montag 14.August 2017

Für unsere Reise ins Mittelalter wurden heute erst einmal verschiedene Prototypen von Zeitmaschinen gebaut .......und Gewandungen erstellt. 

 

 

 

Dienstag 15.August 2017

Leider waren unsere Zeitmaschinen nicht wetterfest.

Doch alle konnten sich vorstellen, trotzdem in der Zeit zu reisen. Wir sind in Lunkelonia angekommen.

 

 

Mittwoch 16.August2017

Wo ist Elsa? Wir gehen auf die Suche nach der Kuh Elsa.

Mit Lunkelonia geht es aufwärts.Die neuen Siedler sind gute Handwerker.

 

 

Donnerstag 17.August 2017

Es lebt sich gut in Lunkelonia. Die Arbeiten gehen voran.

Nur das Melken der Kuh müssen wir noch etwas üben.

 

 

Freitag 18.August 2017

Das Wetter verlegt Lunkelonia in unsere Innenräume.

Doch die ein oder andere Regenpause haben wir gut genutzt.

 

 

Montag 21.August 2017

Lunkelonia ist nun ein Dorf.Wir bauen einen Marktstand .

Die Arbeiten am Stadttor haben angefangen.

 

 

Dienstag 22.August 2017

Erster Marktag in Lunkelonia.

Goldfund in der Drachenhöhle.Das gefällt dem Drachen gar nicht.

 

 

Mittwoch 23.August 2017

Der Drache hat eines unserer Hühner gefressen.

Wir verstärken die Wachen und üben uns im Schwertkampf und Bogenschießen.

 

Donnerstag 24.August 2017

 

Läutet die Sturmglocke.Der Drache greift an.

 

 

Freitag 25.August 2017

Großes Ritterturnier in Lunkelonia. Auch Professor Eich ist da

.Doch alle wollen weiter in Lunkelonia bleiben.

 

 

 

 

Mehr  Fotos  der Ferienwochen findet ihr in unserem KSH-VZ in der Gruppe Ferienprogramm.(nur für registrierte Mitglieder sichtbar) 

 

 

 

 

Publiziert in Longerich
Donnerstag, 02 Februar 2017 21:07

Pokemon.-Fieber

Wer zur Zeit in unsere Einrichtung kommt,kann nicht übersehen,welches Thema wir für unsere Karnevalsparty ausgesucht haben.

Wir sind im Pokemonfieber. Frei nach dem Motto : Wenn uns Pänz ein Pokemon sehen, sinn sie vun de Söck.

Bis Weiberfastnacht veranstalten wir eine Pokemon Reality Challenge,bei der andere Fertigkeiten gefragt sind,

als nur auf einem Handy zu wischen oder Knöpfe auf einem Gameboy zu drücken.

Und dass unsere Kinder andere Fähigkeiten haben stellen sie schon diese Woche unter Beweis.

Die ersten Pokemons nehmen Gestalt an.

Publiziert in Longerich
Freitag, 15 April 2016 10:57

Besuch in der Buchbinderei Schäfer

Wir hatten die Möglichkeit zu einem Besuch in der Buchbinderei Schäfer in der Maastrichter Straße.

Dort wurde uns gezeigt, wie man ein Buch klebt, bindet und anschließend mit Goldfolie eine Schrift auf einen Buchumschlag geprägt wird.

Der Besuch war Teil des Projektes „Druck-Werkstatt“, das im Rahmen des „Kulturrucksack NRW" in Zusammenarbeit mit dem Atelier Artig in den Osterferien stattfand.

Wir danken der Buchbinderei Schäfer für den  interessanten Nachmittag. 

 

Publiziert in Longerich
Donnerstag, 27 November 2014 00:00

"Die Holzwerkstatt.“

 

Unter professioneller Anleitung von 2 Kunstpädagogen/ Kunsttherapeuten aus dem Atelier artig startete heute das Projekt : „Die Holzwerkstatt.“

Nach einer Einführung in den Umgang mit Holzwerkzeug kann jeder einzelne Teilnehmer selbstständig innerhalb der Gruppe entsprechend seiner Fantasie und Vorstellungen eine eigene „Kreatur“ entwickeln und bauen.

Aus einzelnen Baumstammstücken, Rest- und Treibholz können Figuren herausgearbeitet, durch andere Materialien ergänzt oder auch durch den Einbau von Mechaniken in Bewegung gebracht werden.

Die folgenden Termine für die Holzwerkstatt sind :

Dienstag den 02.12.2014, 14:30 – 16:30 Uhr

Donnerstag den 04.12.2014, 14:30 – 16:30 Uhr

Das Projekt wird durch Mittel der “Allianz für die Jugende.V.” gefördert. Vielen Dank!

 

 

 

 

 

 

 

Publiziert in Longerich
Samstag, 01 November 2014 00:00

Halloween 2014

Die vielen Vorbereitungen in den letzten Wochen haben sich gelohnt.

Es war ein schöner Halloweenabend.

Wir danken den vielen Helfern, die uns gestern Abend unterstützt haben und an den Spielständen und dem Grillstand einen super Einsatz geleistet haben.

Auch Lisa und ihrer Mädchengruppe sagen wir Dank für den gelungenen Auftritt.

Wir danken auch den vielen Besuchern, die in ihren phantasievollen Kostümen und mit ihren tollen Schmink – Ideen die Halloween Atmosphäre vervollständigt haben.

Hinter jeder gruseligen Verkleidung erkennt man den Spaß, den nicht nur die jüngeren Besucher hatten. Die Bilder sprechen für sich.

Alle Foto vom Abend findet ihr in der Galerie

 

Zum Casino des Grauens mußte man sich durch einen dunklen Gang wagen:

Eine ruhige Hand und höchste Konzentration war im Labor von Dr.Frankenstein gefragt:

Geisterhände die aus den Wänden schauten:

Minigolf im Dunkel spielen und leuchtende Enten fangen

Gruseliges Geisterschiff:

Lange Schlangen und kein Reinkommen für den Fotografen im Zauberladen:

Ein Trost für Ängstliche -auch Vampire und Monster haben Hunger

Am Lagerfeuer einmal Pause machen

 

Tanz der Vampire,Hexen und Zombies

 

Spinnenarena

 

mehr Fotos gibt es hier zu sehen

 

 

 

 

 

 

Publiziert in Longerich

Das Insel-Leben geht weiter. :-) Zweite Woche auf der einsamen Insel.Der Inhalt der Treibgutkisten,die wir am Strand gefunden haben, erleichtert uns den Alltag.

Nahrungssuche,Holz hacken,Feuer machen ,kochen am Lagerfeuer ,sowie das Herstellen von Gebrauchsgegenständen füllen die Tage fast aus.

Doch zum Glück bleibt auch immer wieder Zeit zum Chillen und Spaß haben-

 

 

Bade und Angeltag

 

Holz hacken,Feuer machen,Kochen und essen

 

Löffel schnitzen

 

Wer hat die Banane geklaut

 

Damit wir in der Nacht nicht vom wilden Affen gebissen werden, bauen wir uns ein Haus

 

 

 

Publiziert in Longerich
Dienstag, 05 August 2014 00:00

"Schiffbruch" . Sommerferien Programm 2014

Am Montag den 4.August starteten sie die Reise in die Karibik. Schnell die Koffer gepackt und ab ging die Fahrt wohl übers Meer. Die Verpflegung auf dem Schiff war top und die Stimmung gut- Doch bald schon zogen dunkle Wolken auf, Nebel…. das Schiff kenterte im Sturm.

Zum Glück haben es alle auf eine Insel geschafft.

Wir dürfen gespannt sein, wie sie die nächsten Tage auf der unbewohnten Insel überstehen.

 

Reisevorbereitungen

Das Schiff wird beladen

Gute Stimmung an Bord

Gestrandet auf einer Insel Es gibt Wasser und Nahrung

Koffer vom Schiffswrack bergen

Überleben auf der Insel

Treibgut wird an den Strand gespült

Teller Tassen-Besteck Alle muß man selber machen

Kochen und essen

Publiziert in Longerich
Freitag, 01 November 2013 00:00

Halloween 2013

Entweder man mag es oder halt nicht.

Echte Fans kamen beim diesjährigen Halloweenspektakel der Kölner Selbsthilfe jedenfalls voll auf ihre Kosten.

Es ist schwer zu sagen, wer mehr Spaß hatte, die  schaurig schön geschminkten und verkleideten Besucher oder die vielen Helfer, die an den Gruselstationen ihren Einsatz leisteten.

Ihr wart so toll. Danke an euch alle.

 

 

mehr Bilder gibt es in unserer Galerie

 

Publiziert in Longerich
Dienstag, 29 Oktober 2013 00:00

Halloween - Spektakel

18:00-21:00 Uhr

 

mit Lagerfeuer und vielen Gruselstationen

 

auf dem Abenteuer – Spielplatz

der Kölner Selbsthilfe e.V.

Heckweg 30

50739 Köln

Tel:5991229

Kinder unter 8 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen

 

 

Eintritt: 3,- € Verkleidungerwünscht

Publiziert in Longerich
Dienstag, 17 September 2013 00:00

Piraten ahoi

Am 13 .September enterten Piraten unseren Abenteuerspielplatz.

Wochenlang hatten die Besucher unseres Platzes an einem Schiff gebaut.

Zur Fertigstellung gab es nun ein Fest in der Karibik.

Viele derGäste erschienen auch gleich im Piraten Kostüm, andere bastelten sich am Nachmittag noch schnell ein paar Utensilien.

Ob man auch bereit für die Mannschaft des Schiffs war, konnten alle Kinder bei einer Rallye über das Gelände der Kölner Selbsthilfe beweisen. Dabei galt es verschiedene Aufgaben und Rätsel zu lösen.

Währenddessen konnten Eltern und Nachbarn sich bei Cocktail und Grillwürstchen am Lagerfeuer wärmen.

Vor lauter Spaß haben wir glatt die geplante Schiffstaufe vergessen. Es gibt also bald noch einmal Grund zu feiern.

Hier gibt es mehr Bilder zum Piratenfest.

 

 

 

 

Publiziert in Longerich
Seite 1 von 2